header 3

Sie sind hier:

Die Zauberblume

Es war einmal ein kleines frommes Mädchen.
Dieses Kind hatte keine Eltern mehr und wohnte in einer kleinen Hütte.


Es ging jeden Tag hinaus spielen. Eines Tages ging es aber nicht spielen, sondern spazieren.


Auf dem Rückweg kam es an einer schönen Blumenwiese vorbei. Dort pflückte es einen großen Blumenstrauß.


Alle Blumen waren schön, aber eine war besonders schön.


Es war eine türkisfarbene Orchidee. Diese war eine Zauberblume.


Die Blume sollte sein Leben verändern!


Auf einmal hatte es ein goldenes Kleid an und als es wieder zu Hause ankam, war auch seine Hütte ein Haus aus Gold.
Das Mädchen stellte die Blumen in eine alte Vase.


Und wenn sie noch in der Vase stehen, dann blühen sie noch heute.

Lara Sobotta, Wolfen