Diese Website verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Zudem stimmen Sie der Nutzung von Facebook zu.
Falls Sie den Datenschutzbestimmungen nicht zustimmen, klicken Sie hier.

header 3

 

Bücher-Shop

alle buecher 2

Hier könnt ihr meine Bücher
online bestellen. 
Einfach und unkompliziert!
Zum Shop >>>

 

Hörprobe

hoerprobe 3

Hier gibts eine Hörprobe zu
dem wundervollen Hörbuch
"Was macht ein Pinguin am
Nordpol" Hören >>>

 

Weihnachtsfilm

video

... "Die kürzeste Weichnachts-
geschichte der Welt".
Zum Video >>>

 

NEUES BUCH

Books

Hier entsteht mein neues Buch – und ihr könnt dabei sein!!!   
Mehr >>>

 

 

 

 

        

Meine Fanpage JETZT Liken und Gewinnen!

Sie sind hier:

Willkommen beim Kinderbuchautor Thomas Mac Pfeifer

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Thomas Mac Pfeifer
Höhenstraße 9
97688 Bad Kissingen

Telefon: (09 71) 6 07 05
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

4. Soziale Medien

Facebook-Plugins (Like & Share-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://www.facebook.com/privacy/explanation.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Die Verwendung der Facebook-Plugins erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den Sozialen Medien.

5. Plugins und Tools

Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

Ein Stern, der in dein Fenster schaut

Ein Stern, der in dein Fenster schautDas 1. Vorlesebuch für Flüchtlingskinder ist da!!! 

Ich habe es auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt
Sein Titel:

„Ein Stern, der in dein Fenster schaut“

Es enthält Gute-Nacht-Geschichten, die von Müttern, Vätern und Kindern erzählt werden, die in den Kriegsgebieten ihre Heimat hatten. Gesammelt wurden Märchen, lustige und traurige Alltagsgeschichten aus Syrien, Afghanistan, dem Irak, Afrika… erzählt in der Heimatsprache der Kinder (Arabisch, Paschto, Dari, Aramäisch, Mòoré, Französisch)und ins Deutsche und Englische übersetzt.
Kinderbuchautor Thomas Mac Pfeifer hofft, dass diese Gute-Nacht-Geschichten helfen, den verängstigten und traumatisierten Flüchtlingskindern ein Stück Normalität zurückzugeben, damit sie bei uns auch endlich wieder gut schlafen können.

Nach einem aktuellen Unicef-Bericht sind rund 28 Millionen Kinder weltweit auf der Flucht vor Kriegen und Konflikten.

Das Buch ist im MEDU-Verlag unter der ISBN 978-3-944948-70-6 erschienen. Es kostet 9,95 Euro.

Das Buch ist jetzt im Shop erhältlich.
Wer es bei mir bestellt, bekommt eine Widmung vom Autor.
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Der Tag, an dem der Pups nicht konnte…

Der Tag, an dem der Pups nicht konnte…Weil er noch nicht schreiben konnte, "diktierte" ein fünfjähriger Junge seiner Mutter eine Gute-Nacht-Geschichte über einen Dinosaurier.

Ein 12-jähriges Mädchen schwärmte von seinem "ersten Kuss."

Und ein Autoverkäufer aus Bad Kissingen erinnerte sich an den hungrigen Feuerwehrmann, dessen lustiges Erlebnis er immer und immer wieder seinen Kindern an der Bettkante erzählte.

Drei von 25 Beispielen, was sich große und kleine "Schriftsteller" vor dem Schlafengehen auch heute noch wünschen: Gute-Nacht-Geschichten!

Erzählt oder vorgelesen – das ist egal. Oft sind sie sogar viel spannender als manch ein Fernseh-Krimi. Was ist das Besondere an den Gute-Nacht-Geschichten? Sie dürfen lustig und auch kuschelig sein, aber niemals traurig enden. Denn der Sinn ist es ja, dass man sanft und selig einschläft – manchmal sogar auch als Erzähler an der Bettkante…

 

 

Das Buch ist jetzt im Shop erhältlich!

 

THEATERSTÜCK DVD: So knipst ein Glühwürmchen sein Licht an

DVD: So knipst ein Glühwürmchen sein Licht an

Ausgerechnet die schüchternste Schülerin, Hanni Heimchen, will wissen: Wie knipst ein Glühwürmchen sein Licht an? Die ganze Klasse lacht über diese Frage. Außer Marius, der Cäsar und Klassenchef, und Matthias Matheass. Sie schlagen vor, die Frage in einem Theaterstück zu beantworten: So knipst ein Glühwürmchen sein Licht an!
Ihre Mitschüler sind begeistert. Mit Hilfe der Lehrer entsteht das kleine Liebesspiel , das am Ende auf der Bühne aufgeführt werden soll. Neben den Proben erleben die Kinder lustige und aufregende Wochen: Sie lernen den Beruf des Erschreckers, seltene Spiegelzwillinge, das Glühwürmchenland und das Geheimnis der Krokodilstränen kennen.


Ein unterhaltsames und informatives Kinderbuch ab 8 Jahren.
Eine weitere Besonderheit dieses spannenden Kinderbuches ist es, dass dem Lesebuch das Theaterstück als Drehbuch beigefügt ist, sodass es z. B. in Schulen nachgespielt werden kann.

 

Ein bunter Hund geht durch die Stadt

Ein bunter Hund geht durch die StadtDie Kinder vom Kindergarten der „Frechen Fröschchen“ finden auf einem Gully-Deckel einen dreckigen „Wischlappen“, der plötzlich zu bellen anfängt und sich als kleiner, schmutzigen Hund herausstellt. Nachdem er in der Badewanne mit viel Seifenschaum gewaschen wurde, kommt die zweite überraschung: Er ist ein bunter Hund, der sogar noch sprechen kann. „Dr. Kunterbunt, Arzt für Flöhe, Katz‘ und Hund“ findet heraus, dass es sich um ein Hunde-Mädchen handelt. Es bekommt den Namen „Sarabella“: Sara nach ihrer Besitzerin und Bella, weil sie so schön ist. Alle Kinder lieben sie und gehen jeden Sonntag mit ihr spazieren: Ein bunter Hund geht durch die Stadt.

Das Besondere an diesem Buch ist: es gibt es zweimal. Einmal als Vorlesebuch mit vielen bunten Bildern. Und einmal das gleiche Buch, aber mit Bildern zum Ausmalen. So bekritzeln die Kinder nicht das schöne Lesebuch, sondern können die Bilder von ihrem bunten Hund ausmalen und später, wenn sie selbst lesen können, aus ihrem eigenen Buch vorlesen.

 

 

Mehr Bilder zum vergrößern bitte anklicken

Der bunte Hund wird gewaschen   Der bunte Hund wird trocken geföhnt

 

 

Leseprobe

8. Wie soll der bunte Hund denn heißen?

Es ist morgens 8 Uhr. Im Kindergarten der „Frechen Fröschchen“ ist schon viel los. Die Eltern kommen und bringen ihre Kinder. „Tschüss, tschüss, viel Spaß und einen schönen Tag wünschen wir euch“, rufen sie ihren Kindern beim Abschied zu. Winke, winke, dann sind sie weg.

Alle Kinder sind inzwischen da: Mia, Leo, Max, Martha, Marie, Benni, Paula, Sara…Sara…Sara? – „Nein, Sara ist noch nicht da“, stellt die Kindergärtnerin Katharina fest.

Aber da öffnet sich auch schon die Tür. Saras Eltern schieben ihre kleine Tochter ein bisschen nach vorn, weil sie doch ein wenig schüchtern ist und – naja – eine kleine Überraschung auf dem Arm trägt.

„Was hast du uns denn da Schönes mitgebracht“, will Katharina wissen und nimmt die kleine Sara in den Arm. „Das wollen wir alle wissen“, rufen die Kinder Sara entgegen. Jetzt ist Sara ein bisschen mutiger geworden. Sie tritt in die Mitte des Speiseraumes, dreht sich nach allen Seiten um. Jeder soll ihre kleine Überraschung sehen.

„Schaut mal, was ich hier habe“, ruft sie voller Freude. „Das ist der schmutzige Scheuerlappen, den wir gestern auf dem Gullydeckel gefunden haben. Es ist in Wirklichkeit ein

b u n t e r H u n d!!!

Die Kinder reißen ihre Augen weit auf. Das ist ja wirklich ein echter bunter Hund. „Darf ich ihn auch mal streicheln“, bittet Mia. „Ich will ihn auch mal auf den Arm nehmen“, wendet sich Paula an Sara. „Einer nach dem anderen“, sagt Sara. „Wir haben doch den ganzen Tag Zeit.

„Vielleicht hast du ihn auch nur mit den Farben aus deinem Tuschkasten angemalt“, sagt Max. „Und er ist in Wirklichkeit gar kein bunter Hund“, ruft Leo dazwischen.

Dann ist es plötzlich ganz still in dem Raum. Der kleine bunte Hund hebt sein Köpfchen, wackelt mit seinem knallroten Puschel- Schwänzchen und sagt plötzlich: „Ich bin der einzige bunte Hund, den es auf der Welt gibt. Und wer es immer noch nicht glaubt, der kann ja mein Fell mit ein bisschen Wasser waschen. Dann wird er sehen, dass die Farbe echt ist.“

„Der – hat – ja – tatsächlich – gesprochen…“ rutscht es Max heraus. „Der ist nicht nur bunt, der quatscht sogar wie wir.“ „Es ist ja auch ein Zauberhund“, denkt sich Sara und will gerade ihr kleines buntes Wollknäuel zum Streicheln an Mia geben.

Da melden sich Martha und Marie: „Wir wollen wirklich wissen, ob die Farben echt sind oder ob man sie mit Wasser wegwaschen kann.“ Sie holen aus dem Toilettenraum einen großen Schwamm, halten ihn unter die Wasserleitung und gehen wieder zurück zu Sara. „Na, dann rubbelt mal schön“, sagt der bunte Hund und hält sein Fell hin. Sara glaubt, dass er dabei sogar ein bisschen gelächelt hat.

Marie und Martha versuchen mit dem Schwamm die Farbe von dem bunten Hund abzuwaschen. Aber so sehr sie sich auch bemühen. Der bunte Hund bleibt ein bunter Hund – der einzige, den es auf der ganzen Welt gibt – und der auch noch sprechen kann.

„Wie heißt denn dein Liebling“, wollen die Kinder von Sara wissen. Aber sie zuckt nur mit den Schultern. „Der hat noch keinen Namen.“

„Den wollen wir nach dem Frühstück gemeinsam suchen“, schlägt Katharina vor. „Ihr könnt euch ja schon mal ein paar Gedanken machen…

 

71 Limericks: Nur Quatsch – sonst nix

Limmericks1Limericks bestehen aus fünf Zeilen Nonsens – aus purer Lust am Dichten. Besser kann man die Motivation für diese Form der Unsinns-Poesie bzw. Ulk-Gedichte kaum beschreiben. Ganz in der Tradition dieses ursprünglich aus England stammenden Genres und in Anlehnung an Christian Morgensterns Galgenlieder zaubert Thomas Mac Pfeifer üblicherweise nachts um 3 Uhr diese herrlich-komischen 5-Zeiler aufs Papier. Durch die Zusammenarbeit mit der Illustratorin Marion Schickert ist ein kongeniales Werk entstanden – mit Lächel-Garantie, egal, ob du 8 oder 80 Jahre alt bist!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beispiele: (zum Vergrößern anklicken!)

fledermauskoch portier

mac 2*Thomas Mac Pfeifer, geb. 1944 in Freiburg/Schlesien, arbeitet als freier Journalist in Berlin
und Bad Kissingen und schreibt erfolgreich Kinderbücher (über „Winrich, den Erdbeerfrosch“)
und ein Theaterstück (wie ein „Glühwürmchen sein Licht anknipst“). Jüngster Hit: Die kürzeste
Weihnachtsgeschichte der Welt, erzählt in zwei Sätzen mit elf Wörtern, aber übersetzt in 45 Sprachen.
www.macpfeifer.de
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
 

 

 

marion schickert*Marion Schickert, geb. 1974, ehemalige Arzthelferin und jahrelange Verlagsangestellte bei einer
Tageszeitung, hat sich das Illustrieren von Kinderbüchern autodidaktisch beigebracht. 
Die Mami von zwei süßen Kindern lebt auf dem Land in Furth bei Landshut.
www.schickert-illustrationen.de

 

 

 

 

Liebe Limerick-Fans,

haben Sie sich über die Nonsens-Verse amüsiert? Fällt Ihnen vielleicht auch einer ein? Fünf Zeilen im Versmaß – aber nur Quatsch und lustiger Blödsinn.

Schicken Sie mir Ihren eigenen Limerick. Vielleicht machen wir gemeinsam ein neues Buch daraus.
Titel:  „72 Limericks – nur Quatsch, sonst nix“

Mit der Zusendung Ihres Limericks erklären Sie sich zu einem kostenfreien Abdruck in meinem neuen Buch einverstanden, natürlich mit Ihrer Namensnennung als Autor/in. Und noch etwas: Welcher meiner 71 Limericks hat Ihnen am besten gefallen?

Schreiben Sie mir. Unter den drei Favoriten verlose ich drei Limerick-Bücher.

Meine Adresse:

Thomas Mac Pfeifer
Höhenstr. 9
97688 Bad Kissingen
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.macpfeifer.de

Lesungen 2013

15. bis 19. Juli

Hotel MARITIM Timmendorfer Strand

Gute-Nacht-Geschichten für kleine und große Feriengäste

Ein Pate für den Erdbeerfrosch

Ich habe spontan eine Patenschaft über einen Erdbeerfrosch (Oophaga pumilio) im Zoo-Aquarium übernommen. Warum gerade einen Erdbeerfrosch? Nun, leicht zu erraten: In zwei meiner sechs Kinderbücher spielt „Winrich, der Erdbeerfrosch“ die Hauptrolle.

Deshalb will ich im nächsten Jahr zum 100jährigen Jubiläum des Berliner Aquariums eine Lesung aus meinen Büchern:
-    „Winrich, der Erdbeerfrosch und seine Freunde Hups und Pups“ und
-    „Der Erdbeerfrosch im Regenwald besucht den Opa Reginald“
starten und natürlich dabei dem echten Erdbeerfrosch im Terrarium seinen Namen „Winrich“ geben. Der genaue Lesetermin steht noch nicht fest, wird aber rechtzeitig bekannt gegeben.

Ich hoffe, dass dann viele Kinder (und natürlich auch Erwachsene) ins Aquarium kommen, um den echten Erdbeerfrosch zu bestaunen und den lustigen Abenteuern meines „Buch-Heldens“ Winrich zu lauschen.

Übrigens: Wer noch in diesem Jahr (2012) zum 99jährigen Bestehen des Aquariums eine Patenschaft abschließt, bekommt sie zum Sonderpreis.

Winrich

 

Lesungen

11. Oktober 2012 Lesung in der Schule am Landgraben

in Bergen-Enkheim (Frankfurt)

Hi und Hallo ...

 

Hi, Ihr neugierigen Kids!

Hallo, Ihr junggebliebenen Eltern, Omas und Opas!

Schön, dass wir uns jetzt auf meiner neuen Internet-Seite treffen. Ich liebe es, Euch aus meinen spannenden und lustigen Kinderbüchern vorzulesen. Ich habe in den vergangenen Jahren fast 80 Schulen, Kitas, Bücherstuben, Freizeiteinrichtungen – ja sogar Kids-Clubs auf Kreuzfahrtschiffen und Hotels – besucht und dort vorgelesen. (Schaut Euch mal die Liste meiner "Lesungen" an!)

Und jetzt habe ich es wirklich geschafft!!!

 

Das 1. Vorlesebuch für Flüchtlingskinder ist da!!!

 

Ich habe es auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt:
"Ein Stern, der in dein Fenster schaut"

 

Es enthält Gute-Nacht-Geschichten, die von Müttern, Vätern und Kindern erzählt werden, die in den Kriegsgebieten ihre Heimat hatten. Gesammelt wurden Märchen, lustige und traurige Alltagsgeschichten aus Syrien, Afghanistan, dem Irak, Afrika… erzählt in der Heimatsprache der Kinder (Arabisch, Paschto, Dari, Aramäisch, Mòoré, Französisch)und ins Deutsche und Englische übersetzt.
Ich hoffe, dass diese Gute-Nacht-Geschichten helfen, den verängstigten und traumatisierten Flüchtlingskindern ein Stück Normalität zurückzugeben, damit sie bei uns auch endlich wieder gut schlafen können.

 

Nach einem aktuellen Unicef-Bericht sind rund 28 Millionen Kinder weltweit auf der Flucht vor Kriegen und Konflikten.

 

Die Berliner Abendschau hat am 28. Oktober einen Beitrag über dieses einzigartige Werk gesendet. Man kann ihn auf meiner Facebook-Seite sehen unter
www.facebook.com/thomasmac.pfeifer/

 

Das Buch ist im MEDU-Verlag unter der ISBN 978-3-944948-70-6 erschienen. Es kostet 9,95 Euro.

 

Wer es bei mir bestellt, bekommt eine Widmung vom Autor. info@ macpfeifer.de

 

Aber meine anderen 9 Bücher sind ja auch noch da! Worum geht es in meinen Abenteuergeschichten? Fast immer sind Tierkinder die Hauptpersonen: Da reisen ein kleiner Eisbär, ein Polarfuchs und ein Schneehäschen („Eskimonika“) vom Nordpol zum Äquator, um sich dort mit ihren Freunden, den Pinguinen vom Südpol zu treffen.
Und ein Erdbeerfrosch (gibt’s den denn wirklich???) hat zwei Freunde – Hups und Pups – mit denen er nach Südamerika zu seinem Opa in den Regenwald fährt.
Und: Wie knipst eigentlich ein Glühwürmchen sein Licht an?
Wer von Euch kennt „die kürzeste Weihnachtsgeschichte der Welt“? Sie besteht aus zwei Sätzen mit 11 Wörtern und drei Jubelrufen von Kindern – aber übersetzt in 45 Sprachen!!!

Jetzt gibt es ein neues Kinderbuch: "Der Tag, an dem der Pups nicht konnte...". Hier schreiben Kinder für Kinder und Große für Kleine "Gute-Nacht-Geschichten."

Na, neugierig geworden? Dann stöbert noch ein bisschen mehr auf meiner Internetseite herum und schaut, ob Euch das eine oder andere Buch gefällt.

Übrigens: Wenn ich einmal in Eure Schule oder Kita für eine Lesung kommen soll, dann lasst es mich wissen. Ich komme gern.
Wir könnten zum Beispiel auch das Theaterstück „So knipst ein Glühwürmchen sein Licht an“, das Ihr in dem gleichnamigen Kinderbuch findet, spielen. Ein Glühwürmchenlied hat übrigens die norwegische Sängerin Kerstin Blodig extra für dieses Theaterstück komponiert und gesungen.

Ein Anruf – und ich komme: 0162 9131 897 oder
E-Mail: info@ macpfeifer.de

 

Impressum

Thomas Mac Pfeifer
Höhenstraße 9
97688 Bad Kissingen


Tel.: (09 71) 6 07 05
E-mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Hörproben

Aus dem Hörbuch "Was macht ein Pinguin am Nordpol"

Titel: "Ri Ru Raun"

 

Aus dem Hörbuch "Was macht ein Pinguin am Nordpol"

Titel: "Auf geht`s zu den Galapagosinseln"

 

Aus dem Hörspiel "So knipst ein Glühwürmchen sein Licht an"

Titel: "Glühwürmchen-Lied"

Musik: Kerstin Blodig, Text: Thomas Mac Pfeifer, aufgenommen von KELPIE www.duo-kelpie.com


 

Aus dem Hörspiel "So knipst ein Glühwürmchen sein Licht an"

Titel: "Susanna will zum Glühwürmchenfest (1. Akt)"

 

AGB

§ 1 Geltungsbereich

(1) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Internetportal macpfeifer.de und seinen Kunden in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Fassung. Dieses Dokument kann ausgedruckt oder gespeichert („Datei speichern unter“) werden.

(2) Vertragspartner ist: Thomas Mac Pfeifer, Höhenstraße 9, 97688 Bad Kissingen.

§ 2 Zustandekommen eines Vertrages

(1) Indem der Kunde per Internet (durch Anklicken des Buttons "Kaufen"), E-Mail, Telefon, Fax oder über sonstige Kommunikationswege eine Bestellung an mapfeifer.de absendet, gibt er ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit macpfeifer.de ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail (Bestelleingangsbestätigung), in der die Bestelldaten aufgeführt sind. Diese Bestelleingangsbestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass die Bestellung bei macpfeifer.de eingegangen ist.

(2) Der Vertrag mit macpfeifer.de kommt zustande, wenn macpfeifer.de dieses Angebot annimmt, indem macpfeifer.de das bestellte Produkt an den Kunden versendet bzw. den Versand an den Kunden mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigt. 

(3) Kann macpfeifer.de das Angebot des Kunden nicht annehmen, wird der Kunde anstelle der Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit informiert. Bereits erbrachte Gegenleistungen des Kunden werden unverzüglich erstattet. 

§ 3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Überweisung.

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Überweisung gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

§ 4 Lieferung

(1) Die Versendung der Ware erfolgt nach Zahlungseingang.

(2) Macpfeifer.de ist zu Teillieferungen und Teilabrechnungen jederzeit berechtigt, sofern diese dem Kunden zumutbar sind. Sofern Teillieferungen von buch.de durchgeführt werden, übernimmt macpfeifer.de die zusätzlichen Portokosten. Bei Lieferverzögerungen wird der Kunde umgehend informiert.


****************************************************************************************************

§ 5 Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Thomas Mac Pfeifer
Höhenstraße 9
97688 Bad Kissingen
E-Mail This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Telefon 0971 60705


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung


****************************************************************************************************

§ 6 Vertragliche Regelung bezüglich der Rücksendekosten bei Widerruf

Sollten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, so gilt im Einklang mit § 357 Abs. 2 BGB, folgende Vereinbarung, nach der Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen haben, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.
Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

 

Hörspiel: So Knipst ein Glühwürmchen sein Licht an

Cover 1 gluehwuermchenAusgerechnet die schüchternste Schülerin, Hanni Heimchen, will wissen: Wie knipst ein Glühwürmchen sein Licht an? Die ganze Klasse lacht über diese Frage. Außer Marius, der Cäsar und Klassenchef, und Matthias Matheass. Sie schlagen vor, die Frage in einem Theaterstück zu beantworten: So knipst ein Glühwürmchen sein Licht an!
Ihre Mitschüler sind begeistert. Mit Hilfe der Lehrer entsteht das kleine Liebesspiel , das am Ende auf der Bühne aufgeführt werden soll. Neben den Proben erleben die Kinder lustige und aufregende Wochen: Sie lernen den Beruf des Erschreckers, seltene Spiegelzwillinge, das Glühwürmchenland und das Geheimnis der Krokodilstränen kennen.


Ein unterhaltsames und informatives Kinderhörspiel ab 8 Jahren.
Eine weitere Besonderheit dieses spannenden Kinderhörspiels ist es, dass Musik des norwegisch/schottischen Duos Kelpie auf der CD ist. Zu den 3 Musiktiteln sind jeweils die Karaokeversionen vorhanden, so dass selbst mit Gesungen/Musiziert werden kann.

 

Darum geht es in dem  Theaterstück:

Das kleine Glühwürmchen-Mädchen Susanna möchte so gern auch einmal zum Glühwürmchenfest gehen, aber Mutter und Vater sind dagegen: Dazu bist du noch zu klein! Nur wer weiß, wie die Glühwürmchen ihr Licht an- und ausknipsen können, werden von Oberglühwurm Giselbert auf den Festplatz gelassen.

Susanna gibt nicht auf. Sie will unbedingt herausbekommen, wie das mit dem Licht funktioniert.

-  Also geht sie zum Elektriker Karl-Heinz Kabel, um bei ihm einen Lichtschalter und eine Glühbirne zu kaufen. Aber der lacht nur.
-  Auch eine Laterne in Ludmilla Lampes Laden hilft nicht weiter.
-  Und Malermeister Peter Pinsel tut ihr sogar weh, als er sie mit seiner Leuchtfarbe anpinseln will.

Susanna ist traurig und wütend: Warum kommt sie nicht hinter den Trick mit dem Licht?

Da erscheint plötzlich eine Fee und verspricht ihr zu helfen: Sie brauche  einfach nur einen Jungen zu finden, den sie lieb haben kann – dann leuchte  sie ganz von selbst, rät sie - und ist weg…

Leicht gesagt!  Aber wo ist so ein Glühwürmchen-Männchen, so ein Leuchtkäfer, der sie zum Glühen bringen kann? Wo versteckt der sich bloß?

Da erscheint auf einmal Jonas, ein Glühwürmchen-Junge, der ihr beim Suchen helfen will. Und ehe sich Susanna versieht, merkt sie plötzlich, wie ihr Herz für Jonas schlägt – und seines übrigens für Susanna auch.

Und das „Wunder“ geschieht: Beide Glühwürmchen leuchten und gehen glücklich zum großen Baum, in dem das Liebesfest der Glühwürmchen  stattfindet…

(Aus dem Kinderbuch: „So knipst ein Glühwürmchen sein Licht an“ von Thomas Mac Pfeifer)

 

rueckseite CD glhuewuermchen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cover 2 gluehwuermchen

Mein neues Buch

 

Hier entsteht ein neues Buch – und Ihr könnt dabei sein!!!

 

Wer möchte, kann mit seiner kleinen Gute-Nacht-Geschichte in mein neues Buch kommen. Wie das geht, lest Ihr hier. Der Titel des Buches steht auch schon fest:

 

"Der Tag,

an dem der Pups nicht konnte …"

 

Gesammelt werden 366 Gute-Nacht-Geschichten –
für jeden Tag im Jahr eine,
also auch in einem Schaltjahr!!!


Das neue Kinderbuchsoll kleine Geschichten enthalten,
erzählt von Kindern für Kinder,
von Erwachsenen für Kinder.

Kleine Alltagsgeschichten,
lustige oder traurige,
spannende oder wissenswerte,
erlebte oder erfundene,
vielleicht mit einem selbst gemalten Bild … oder Foto.

In allen meinen Büchern haben Tierkinder
eine besondere Rolle gespielt,
aber auch Erwachsene oder richtige „Menschenkinder“
wie du und ich.

Ich habe über 250 Figuren erfunden,
denen einen Namen gegeben
und sie „zum Leben erweckt“. (Siehe Namensliste im Anhang!)

Wenn Ihr wollt: Sucht euch ein Tierkind oder eine andere Person
aus dieser Liste aus und schreibt eine neue Geschichte
oder erfindet eine eigene mit einem eigenen Namen
oder erzählt ein kleines Erlebnis von euch
oder denkt euch irgendetwas „Schönes“ aus,
das ihr gern den kleinen Leseratten dieses neuen Kinderbuches
erzählen wollt.

Die schönsten Gute-Nacht-Geschichten werden gedruckt – natürlich mit eurem Namen, eurem Alter und der Stadt, in der ihr wohnt. *)

Wenn wir alle schön fleißig sind, kann das neue Buch vielleicht schon im Jahr 2015 erscheinen.

Wenn ihr wollt, schreibt den Tag im Jahr dazu, an dem eure Geschichte stehen soll, wenn sie in das Buch aufgenommen wird – zum Beispiel an eurem Geburtstag.

(Der 29. Februar ist leider schon vergeben. Auf dieser Seite steht die Titel-Geschichte: „Der Tag, an dem der Pups nicht konnte…“)

Jede Geschichte darf nicht länger sein als 2.000 Zeichen/Buchstaben (die Zwischenräume und Satzzeichen mitgezählt).

Vergesst nicht eure Adresse, damit ich euch benachrichtigen kann, wenn das neue Buch erschienen ist.

Ich bin gespannt auf eure Ideen.


Euer Kinderbuchautor

 

Thomas Mac Pfeifer
Höhenstr. 9
97688 Bad Kissingen

Tel.:           0971-60705
Mobil:        0162-9131897
E-Mail:      This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.">This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.macpfeifer.de

 

(*Wer sich an dem Kinderbuch-Wettbewerb beteiligt, ist damit einverstanden, dass die Texte – wenn nötig – geändert werden dürfen und dass auf ein Veröffentlichungshonorar verzichtet wird.)

Anhang

Hörbuch : Was macht ein Pinguin am Nordpol?

CD was macht ein Pinguin am NordpolDie Tierkinder vom Nordpol und die Tierkinder vom Südpol wollen sich endlich kennenlernen. Nachdem sie sich am Äquator, ihrem ausgemachten Treffpunkt, nicht finden konnten, suchen sie eifrig weiter. Auf ihrer Reise erleben die Tierkinder viele Abenteuer.

In diesem Hörbuch erfahren Kinder und Erwachsene viel über die Tiere, Menschen und Länder dieser Erde.

ca. 4 Stunden Hörbuchgenuss mit 20 Abenteuergeschichten von Tierkindern

ab 6 Jahren

Inhalt: 3 CDs

Die kürzeste Weihnachtsgeschichte der Welt

KUERZESTE WEIHNACHTSGESCHICHTE DER WELTDie kürzeste Weihnachtsgeschichte der Welt besteht aus zwei Sätzen mit elf Wörtern und drei Jubelrufen aus Kindermund. Diese lustige Geschichte - erdacht von Kinderbuchautor Thomas Mac Pfeifer und liebevoll illustriert von Trickfilmzeichnerin Sabrina Wanie - soll Vorfreude auf das Fest und auf die vielen großen und kleinen Überraschungen machen. Überall auf der Welt wird Weihnachten gefeiert, deshalb wurde dieses Büchlein auch in über 40 Sprachen übersetzt. So können Kinder, aber auch Erwachsene diese kürzeste Weihnachtsgeschichte der Welt in ihrer Sprache lesen oder hören.
 
Von jedem verkauften Buch wird 1,00 € als Spende an die Kindernothilfe überwiesen.

So kinpst ein Glühwürmchen sein Licht an

so knipst ein gluewuermchen sein licht anAusgerechnet die schüchternste Schülerin, Hanni Heimchen, will wissen: Wie knipst ein Glühwürmchen sein Licht an? Die ganze Klasse lacht über diese Frage. Außer Marius, der Cäsar und Klassenchef, und Matthias Matheass. Sie schlagen vor, die Frage in einem Theaterstück zu beantworten: So knipst ein Glühwürmchen sein Licht an!
Ihre Mitschüler sind begeistert. Mit Hilfe der Lehrer entsteht das kleine Liebesspiel , das am Ende auf der Bühne aufgeführt werden soll. Neben den Proben erleben die Kinder lustige und aufregende Wochen: Sie lernen den Beruf des Erschreckers, seltene Spiegelzwillinge, das Glühwürmchenland und das Geheimnis der Krokodilstränen kennen.


Ein unterhaltsames und informatives Kinderbuch ab 8 Jahren.
Eine weitere Besonderheit dieses spannenden Kinderbuches ist es, dass dem Lesebuch das Theaterstück als Drehbuch beigefügt ist, sodass es z. B. in Schulen nachgespielt werden kann.
Dazu gibt es eine CD mit Musik des norwegisch/schottischen Duos Kelpie und einem Glühwürmchenlied, das speziell für dieses Theaterstück von der norwegischen Sängerin Kerstin Blodig komponiert und gesungen wurde.

 

Darum geht es in dem Theaterstück:

Das kleine Glühwürmchen-Mädchen Susanna möchte so gern auch einmal zum Glühwürmchenfest gehen, aber Mutter und Vater sind dagegen: Dazu bist du noch zu klein! Nur wer weiß, wie die Glühwürmchen ihr Licht an- und ausknipsen können, werden von Oberglühwurm Giselbert auf den Festplatz gelassen.

Susanna gibt nicht auf. Sie will unbedingt herausbekommen, wie das mit dem Licht funktioniert.

- Also geht sie zum Elektriker Karl-Heinz Kabel, um bei ihm einen Lichtschalter und eine Glühbirne zu kaufen. Aber der lacht nur.
- Auch eine Laterne in Ludmilla Lampes Laden hilft nicht weiter.
- Und Malermeister Peter Pinsel tut ihr sogar weh, als er sie mit seiner Leuchtfarbe anpinseln will.

Susanna ist traurig und wütend: Warum kommt sie nicht hinter den Trick mit dem Licht?

Da erscheint plötzlich eine Fee und verspricht ihr zu helfen: Sie brauche einfach nur einen Jungen zu finden, den sie lieb haben kann – dann leuchte sie ganz von selbst, rät sie - und ist weg…

Leicht gesagt! Aber wo ist so ein Glühwürmchen-Männchen, so ein Leuchtkäfer, der sie zum Glühen bringen kann? Wo versteckt der sich bloß?

Da erscheint auf einmal Jonas, ein Glühwürmchen-Junge, der ihr beim Suchen helfen will. Und ehe sich Susanna versieht, merkt sie plötzlich, wie ihr Herz für Jonas schlägt – und seines übrigens für Susanna auch.

Und das „Wunder“ geschieht: Beide Glühwürmchen leuchten und gehen glücklich zum großen Baum, in dem das Liebesfest der Glühwürmchen stattfindet…

(Aus dem Kinderbuch: „So knipst ein Glühwürmchen sein Licht an“ von Thomas Mac Pfeifer)

Der Erdbeerfrosch im Regenwald besucht den Opa Reginald

der erdbeerfrosch im regenwaldWinrich, der Erdbeerfrosch, ist ein kleiner lustiger Geselle aus Südamerika, der immer Angst davor hat, mit einer süßen knallroten Erdbeere verwechselt und mit Vanilleeis und Schlagsahne verspeist zu werden. Er lebt mit seinen beiden Freunden Hups, dem Känguru-Jungen, und Pups, dem kleinen Stinktier, im Zoo. Dort haben sie sich sofort mit den Meerschweinchen-Mädchen Simone Schnupper, Sieglinde Schnupper, Sybille Schnupper, Sabine Schnupper und Susanne Schnupper angefreundet. Das Leben im Zoo ist jeden Tag das gleiche: Ausschlafen, frühstücken, spielen, Mittag essen, spielen, Abendbrot essen, schlafen gehen. Und am nächsten Morgen fängt es wieder genauso an: Ausschlafen, frühstücken ...
Doch eines Tages erhält Winrich einen Brief aus Südamerika, denn der Erdbeerfrosch hat 500.000 Quadratkilometer Regenwald geerbt und dazu 10.000 Regenschirme. Damit beginnt die große Abenteuerreise über den Teich zu fremden Vögeln, Früchten, Kichererbsen und Winrichs Opa Reginald...

 

 

 

Dazu gibt es gratis:

quack buchDas kleine Quakbuch.
Es enthält 999 mal "quak" und einmal "quiek" - da hat sich der Opa Reginald
beim Erzählen der Erdbeerfrosch-Familiengeschichte versprochen.
Er meinte eigentlich "quak!"

999 mal "quak" und einmal "quiek" - ihr könnt ja mal nachzählen, ob es stimm!!!

 

 

 

 

DAS QUACK-BUCH >>> zum vergrößern bitte anklicken

Quakbuch2

 

Winrich, der Erdbeerfrosch, und seine Freunde Hups und Pups

winrich der erdbeerfroschWinrich, der Erdbeerfrosch, ist ein kleiner lustiger Geselle aus Südamerika, der immer Angst davor hat, mit einer süßen knallroten Erdbeere verwechselt und mit Vanilleeis und Schlagsahne verspeist zu werden. Wie das Kängurukind Hups und das kleine Stinktier Pups zählt auch er zu den Neuankömmlingen im Zoo. Die drei Tierkinder werden dicke Freunde, die gemeinsam so manches spannende Abenteuer erleben. Ein Tag im Zoo ist aufregender als der andere und immer gibt es etwas Neues zu entdecken ...

Site Map

By putting all of your content into nested categories you can give users and search engines access to everything using a menu.